Fort- und Weiterbildungen für Existenzgründer und Führungskräfte aus Kleinen und Mittelständischen Unternehmen

Hotline
030 - 436 074 51
Bürozeiten: Mo - Do 9:00 Uhr - 20:00 Uhr
Fr 9:00 Uhr - 14:00 Uhr
KMU Akademie ltd. Logo
So finden sie uns:
Mitglied bei

bvmw

Finanzierung und Bankgespräch

Eine angemessene Finanzierung zu planen und umzusetzen, gehört wohl zu den wichtigsten und zugleich schwierigsten Herausforderungen bei der Existenzgründung. Sie müssen nicht nur wissen, wie viel Geld Sie benötigen, sondern auch, welche Finanzierungsmöglichkeiten Sie haben und wie Sie gegebenenfalls an Fremdkapital kommen. Bedenken Sie: Je realistischer und akribischer Ihre Finanzplanung ausfällt, desto besser sind Ihre Chancen, die schwierige Anfangszeit zu überstehen.

Grundsätzlich sollte Ihre Planung nicht nur die anfallenden Fix- und Lebens-haltungskosten berücksichtigen, sondern auch unerwartete Kostenüberschreitungen sowie eventuelle Anlaufverluste und Umsatzeinbrüche. Mit einem durchdachten und professionellen Finanzplan machen Sie sich einerseits bewusst, mit welchen finanziellen Belastungen Sie zu rechnen haben. Andererseits stärken Sie damit Ihre Position bei den für die Vergabe von Krediten so wichtigen Bankgesprächen.

Im folgenden Kapitel informieren wir Sie über die unterschiedlichen Finanzierungs-formen. (Interessieren Sie sich in diesem Zusammenhang für eines der zahlreichen Förderinstrumente, möchten wir Sie bitten, sich die entsprechenden Kapitel Gründungszuschuss und Einstiegsgeld sowie Weitere Förderprogramme anzusehen.) Da die Finanzplanung nicht selten Fremdkapital in Form eines Bankkredites vorsieht, geben wir Ihnen außerdem Hinweise, was Sie bei Verhandlungen mit der Bank beachten sollten und wie Sie sich sinnvoll vorbereiten.

Unterthemen:

Eigenkapital
Fremdkapital
Bankgespräch

Aktualisiert am 8. Oktober 2014