Fort- und Weiterbildungen für Existenzgründer und Führungskräfte aus Kleinen und Mittelständischen Unternehmen

Hotline
030 - 436 074 51
Bürozeiten: Mo - Do 9:00 Uhr - 20:00 Uhr
Fr 9:00 Uhr - 14:00 Uhr
KMU Akademie ltd. Logo
So finden sie uns:
Mitglied bei

bvmw

Persönliche und fachliche Eignung

Auf den ersten Blick bietet eine selbständige Existenz zahlreiche Vorteile gegenüber einem festen Beschäftigungsverhältnis. Sie teilen sich ihre Arbeitszeit selbst ein und sind keinem Vorgesetzten unterstellt. Ihrer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt und Ihr Einkommen ist nach oben hin offen. Machen Sie sich jedoch bewusst, dass sie gerade zu Beginn Ihrer Selbständigkeit viele Kompromisse werden eingehen müssen, dass Sie sich eventuell an Kunden binden, die einen Großteil Ihrer Zeit beanspruchen. Dasselbe gilt für den finanziellen Aspekt. Um mehr Geld zu verdienen, müssen Sie sich zunächst auf Ihrem Markt etablieren. Dies passiert allerdings nicht von heute auf morgen, sondern erfordert in der Regel mehrere Jahre.

Es heißt also für alle Existenzgründer, die schwierige Anfangsphase zu überstehen. In diesem Zeitraum wird sich zeigen, ob sich Ihre Geschäftsidee auf dem Markt durchsetzen kann und Sie den Belastungen gewachsen sind. Vielleicht fragen Sie sich, ob Sie überhaupt die notwendigen Voraussetzungen erfüllen und zum Unternehmer taugen. Sie ahnen bereits, dass es nicht einfach sein wird, eine selbständige Existenz zu führen, dass wirtschaftlicher Erfolg stark von Ihren persönlichen und unternehmerischen Fähigkeiten abhängen wird. Prüfen Sie also schon vor Aufnahme der Selbständigkeit, ob Sie von Ihrem Vorhaben überzeugt sind und das notwendige Fachwissen aufweisen, Ihr Konzept auch erfolgreich umzusetzen. Vergewissern Sie sich, ob Sie in der Lage sind, unternehmerisch zu denken und auch in Extremsituationen einen kühlen Kopf zu bewahren.

Überlegen Sie weiterhin, was Ihre Schwächen, was Ihre Stärken sind. Möglicherweise verfügen Sie über ein ausgeprägtes Kommunikationstalent, offenbaren aber Defizite in kaufmännischen Angelegenheiten. Finden Sie heraus, wo Sie noch Lernbedarf haben, und versuchen Sie, diese Lücken zu schließen. Obwohl es nicht zwingend erforderlich ist, dass Sie bereits über alle unternehmerischen Fertigkeiten vor Beginn der Selbständigkeit verfügen, sollten Sie eine gewisse Begabung und eine große Lernbereitschaft mitbringen. Entscheidungen zu treffen und Verantwortung zu übernehmen, darf für Sie kein Problem darstellen. Nicht weniger wichtig ist es, dass Sie sich zur selbständigen Arbeit disziplinieren können und auch in unsicheren Zeiten Ihren Optimismus bewahren.

Sie sollten die Branche, in der Sie sich selbständig machen, sehr gut kennen. Neben der fachlichen Qualifikation und Eignung ist es enorm wichtig, dass Sie möglichst vielBerufserfahrung gesammelt haben. Nur wenn Sie sich mit Ihrer Branche und dem dazugehörigen Markt umfassend beschäftigt haben, kann sich Ihre Unternehmung gegenüber der Konkurrenz behaupten.

Überprüfen Sie anhand der folgenden Fragen, ob Sie alle wichtigen Eigenschaften und Voraussetzungen erfüllen. Können Sie den Großteil der Fragen gewissenhaft und ehrlich bejahen, scheinen Sie sich tatsächlich für eine selbständige Existenz zu eignen.

Checkliste: Persönliche Anforderungen

  • Glauben Sie an eine erfolgreiche Umsetzung Ihres Vorhabens?
  • Sind Sie aufgeschlossen gegenüber Veränderungen?
  • Sind Sie belastbar?
  • Können Sie Rückschläge verkraften?
  • Sind Sie körperlich fit?
  • Sind Sie optimistisch eingestellt?
  • Besitzen Sie Überzeugungs- und Durchsetzungskraft?
  • Fällt es Ihnen leicht, auf Menschen zuzugehen?
  • Sind Sie entscheidungsfreudig?
  • Sind Sie risikobereit?
  • Können Sie aus Fehlern lernen?
  • Sind Sie in der Lage, komplexe Probleme zu lösen?
  • Sind Sie kreativ?
  • Sind Sie diszipliniert?
  • Übernehmen Sie gerne Verantwortung?
  • Können Sie organisieren?

Checkliste: Fachliche Anforderungen

  • Haben Sie die notwendigen fachlichen Qualifikationen (Studium / Berufsausbildung)?
  • Konnten Sie genügend Berufs- und Branchenerfahrung sammeln?
  • Verfügen Sie über kaufmännische bzw. betriebswirtschaftliche Kenntnisse?
  • Haben Sie Verkaufstalent?
  • Besitzen Sie Führungsqualitäten?
  • Sind Sie über aktuelle Entwicklungen in Ihrer Branche im Bilde?
  • Kennen Sie Ihre Konkurrenz?
  • Konnten Sie bereits erste Kontakte knüpfen?

Aktualisiert am 9. September 2014