Fort- und Weiterbildungen für Existenzgründer und Führungskräfte aus Kleinen und Mittelständischen Unternehmen

Hotline
030 - 436 074 51
Bürozeiten: Mo - Do 9:00 Uhr - 20:00 Uhr
Fr 9:00 Uhr - 14:00 Uhr
KMU Akademie ltd. Logo
So finden sie uns:
Mitglied bei

bvmw

Geschäftsidee

Um sich selbständig zu machen, benötigen Sie eine Geschäftsidee. Hierzu ist es keineswegs notwendig, bahnbrechende Innovationen zu entwickeln. Häufig reicht es schon, wenn Sie eine bestehende Idee verbessern oder weiterentwickeln. Falls Sie noch keine Geschäftsidee haben und oder diesbezüglich noch unschlüssig sind, suchen Sie nach wirtschaftlichen Trends oder aufstrebenden Branchen, recherchieren Sie in Wirtschaftsmagazinen oder Fachzeitschriften oder studieren Sie aktuelle Marktstudien (z.B. Gesellschaft für Konsumforschung). Auch der Besuch auf einer Gründermesse oder das Gespräch mit anderen Existenzgründern kann inspirierend für das eigene Vorhaben sein. Bedenken Sie jedoch, dass die Geschäftsidee Ihren Fähigkeiten und Interessen entgegen kommen sollte. Machen Sie sich nach Möglichkeit in der Branche selbständig, in der Sie schon Berufserfahrung sammeln konnten.

Nutzen Sie in jedem Fall die Möglichkeiten des Internets. Dieses bietet eine Fülle von Geschäftsideen aus der ganzen Welt, die womöglich nur noch für den heimischen Markt modifiziert werden müssen. Seien Sie auf der Höhe der Zeit und berücksichtigen Sie bei Ihrer Geschäftsidee technische, gesellschaftliche und wirtschaftliche Fortschritte. Suchen Sie nach Marktlücken und informieren Sie sich über Veränderungen innerhalb der Bevölkerungsstrukturen. Je intensiver Sie sich mit der Materie befassen, desto besser sind die Aussichten, in der jeweiligen Branche Fuß zu fassen.

Hinterfragen Sie Ihre Geschäftsidee: Lässt sie sich überhaupt finanziell realisieren? Und verspricht sie tatsächlich wirtschaftlichen Erfolg? Bedenken Sie dabei, dass sich Ihre Geschäftsidee nur dann auf dem Markt durchsetzen wird, wenn sich Ihr Produkt bzw. Ihre Dienstleistung von der Masse abhebt. Dies erreichen Sie z.B. durch eine ungewöhnlich hohe Qualität, durch guten Service oder durch besonders schnelle Lieferzeiten.

Durchleuchten Sie Ihre Geschäftsidee, indem Sie sich folgende Fragen stellen:

Checkliste: Geschäftsidee

  • Ist Ihre Geschäftsidee der Zeit voraus?
  • Ist Ihre Geschäftsidee unverwechselbar oder besser als bereits bestehende Angebote?
  • Kann Ihre Geschäftidee neue Wünsche wecken?
  • Ist Ihre Geschäftsidee nützlich für potentielle Kunden?
  • Ist der Nutzen Ihrer Geschäftsidee leicht ersichtlich?
  • Stimmt bei Ihrer Geschäftsidee das Verhältnis von Kosten und Nutzen?
  • Korrespondiert Ihre Geschäftsidee mit Ihren Fertigkeiten?
  • Stehen Sie hinter Ihrer Geschäftsidee?

Aktualisiert am 9. September 2014